Aus 100% Bio-Baumwolle Mit Hebammen entwickelt Nachhaltig produziert
Aus 100% Bio-Baumwolle
Mit Hebammen entwickelt
Nachhaltig produziert

Sichere und ruhige Nächte mit den emma & noah Baby Schlafsäcken mit Füßen

Viele Eltern schwören darauf: Baby Schlafsäcke mit Füßen. Besonders bei sehr aktiven und bewegungsfreudigen Babys sind unsere Schlafsäcke mit den süßen Beinchen sehr beliebt. Egal ob am Tag oder in der Nacht, Babys werden nicht mehr eingeschränkt und können sich optimal frei bewegen. Tagsüber kann die Umgebung ohne Hindernisse erkundet werden. Auch wenn Dein Kind schon laufen kann, können die Schritte ganz einfach gemacht werden, ohne dass Dein Kind stolpert. Nachts kann sich Dein Schatz in jeder Position hinlegen und sanft und sicher träumen. Unsere Baby Schlafsäcke mit Füßen für den Sommer in 1.0 TOG bestehen aus 100% Bio-Baumwolle. Die Wintervariante in 2.5 TOG ist zudem noch schön kuschelig mit Polyester gefüttert, damit Dein Baby in den kalten Monaten des Jahres nicht frieren muss. Außerdem lässt sich der Komfort Reißverschluss kinderleicht öffnen, sodass auch die Windeln gewechselt werden können, ohne dass das Baby aus dem Schlafsack genommen werden muss. Sie können problemlos bei 40°C in der Waschmaschine gewaschen werden und sind somit schnell wieder frisch und einsatzbereit. Allerdings bietet es sich an mindestens zwei Schlafsäcke zu besitzen, um durchwechseln zu können. Die Schlafsäcke werden plastikfrei in einem Jutesäckchen geliefert.

Auf einen Blick :

  • Absolute Bewegungsfreiheit am Tag und in der Nacht
  • Komfort Reißverschluss
  • Sichere Alternative zu herkömmlichen Decken

Auf Erkundungstour mit den emma & noah Schlafsäcken

Wie bereits erwähnt, sind unsere emma & noah Baby Schlafsäcke mit Füßen perfekt für aktive Babys. Somit eignen sich die Schlafsäcke hervorragend für die ersten Krabbel- oder Laufversuche Deines Kindes. Durch die Beine wird verhindert, dass Dein Schatz stolpern muss und sich dadurch verletzt. In der Nacht eignen sich die Schlafsäcke perfekt für Babys, die sich im Schlaf viel bewegen und häufig ihre Position wechseln. Durch die Bewegungsfreiheit, die die Schlafsäcke mit Füßen bieten, wird das Baby nachts nicht wach, weil es eingeengt wird. Daher schlafen viele kleinen Zwerge in unseren Schlafsäcken die Nacht durch. Insbesondere in den ersten Lebensmonaten von Babys wird ein Schlafsack empfohlen, weil er nicht über das Köpfchen rutscht und das Baby so weiterhin frei atmen kann und sich nicht freistrampelt, wie es bei einer gewöhnlichen Decke der Fall sein kann. Je nach Zimmertemperatur und dem Bedürfnis des Kindes, kann man noch einen Body oder einen leichten Pyjama darunterziehen. Um die Füße nachts warmzuhalten, können die langen Beinchen problemlos nach innen gestülpt werden.  

Puckdecke von emma & noah

Häufige Fragen und Antworten zu Babyschlafsäcken mit Füßen

Im Vergleich zu herkömmlichen Schlafsäcken hat Dein Baby in einem Schlafsack mit Füßen mehr Bewegungsfreiheit, was für einen ruhigeren Schlaf sorgt. Außerdem kann Dein Kind problemlos damit durch die Gegend laufen und seine Umwelt erkunden.

Wenn es dir Körpergröße Deines Kindes zulässt, kannst du auch die Beinchen nach innen stülpen. Dadurch bleiben sie Socken am Fuß und die Füße warm.

Darauf gibt es keine richtige oder falsche Antwort, weil jedes Kind anders ist. Hier spielt vor allem die Dicke des Schlafsacks und die Zimmertemperatur eine große Rolle. Du kannst Deinem Kind beispielsweise unter dem Sommerschlafsack bei einer Zimmertemperatur von 21-24°C einen Body unter dem Schlafsack anziehen.