Baby Erstlingsausstattung

Alles für Dein erstes Baby!

Die Schwangerschaft ist eine magische Zeit, an die Du Dich immer zurückerinnern wirst. Aber diese neun magischen Monate gehen schneller vorbei, als Du vielleicht denkst. Umso schneller stellt sich also die Frage, was Dein Baby alles für den perfekten Start ins Leben benötigt oder welche Baby Produkte sich als Geschenk zur Geburt oder für die Baby Party eignen. Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, geben wir Dir hier einen Überblick über alle Produkte, die Dein Baby am Anfang benötigt. Wir zeigen Dir unter anderem, welche Pflegeprodukte Du auf die Einkaufsliste schreiben solltest und was Dein kleines Wunder für die Nacht oder für unterwegs benötigt. Außerdem stellen wir Dir unsere praktischen Erstlingsausstattung Sets vor, mit denen der Nestbautrieb noch mehr Freude bereitet und die Vorfreude auf Deinen kleinen Schatz steigt!

Auf einen Blick:

  • Der Nestbautrieb bereitet ganz viel Freude
  • Dein neugeborenes Baby benötigt Schlaf, Wärme, Nahrung, Pflege und ganz viel Liebe
  • Die Anschaffung muss nicht teuer sein – die emma & noah Sets enthalten viele wichtige Baby-Essentials

Checkliste:

Lade Dir unsere Checkliste für die Baby Erstlingsausstattung herunter. Sie wurde gemeinsam mit Hebammen entwickelt und zeigt Dir Must-Haves und Nice-to-Haves direkt an.

Stelle Dir Deine Erstlingsausstattung zusammen:

Aus 100% Bio-Baumwolle Mit Hebammen entwickelt Nachhaltig produziert
Aus 100% Bio-Baumwolle
Mit Hebammen entwickelt
Nachhaltig produziert
Starter Bundle | Rauten BlauStarter Bundle | Rauten Blau

Starter Bundle | Rauten Blau

ab 69,90 €
Emma & Noah Promotion

Kostenloser Versand


auf alle Bestellungen ab 65€ [DE]

Starter Bundle | Punkte MintStarter Bundle | Punkte Mint

Starter Bundle | Punkte Mint

ab 69,90 €
Emma & Noah Promotion

Kuschelig weich


mit liebevollen Designs

Emma & Noah Promotion

Nachhaltige Produkte


perfekt für die zarte Babyhaut

Was gehört alles zur Baby Erstlingsausstattung?

Besonders wenn Du zum ersten Mal Mama oder Papa wirst, erscheint es zunächst wie eine riesige Herausforderung, die passende Erstlingsausstattung für Dein kleines Wunder zusammenzustellen. Das ist aber eigentlich gar nicht so schwer. Die Bedürfnisse Deines kleinen Schatzes beschränken sich nämlich nach der Geburt nur auf ein paar Dinge: Schlaf, Wärme, Nahrung, Pflege und ganz viel Liebe. Wir sind uns sicher, dass Dein Baby ganz viel Liebe erfahren wird. Dennoch ist es wirklich ratsam, wenn Du die wichtigsten Dinge bereits vor der Geburt besorgst, damit es Deinem kleinen Schatz an Nichts fehlt. Du wirst aber ganz schnell merken, dass es unglaublich viel Freude bereitet, alles für das Baby herzurichten. Mit unseren emma & noah Sets bieten wir Dir und Deinem Baby hochwertigste Baby Produkte aus kuschelig weicher Bio-Baumwolle. Die Produkte wurden alle mit Hebammen entwickelt und nachhaltig produziert, damit Ihr Euch besonders lange an ihnen erfreuen könnt. Kleiner Tipp: Unsere Sets für die Erstlingsausstattung sind ein großartiges Geschenk für die nächste Baby Party oder zur Geburt und zaubern garantiert allen Eltern und Babys ein Lächeln ins Gesicht.

Das sind die häufigsten Fragen zum Thema Erstlingsausstattung

Eine neunmonatige Schwangerschaft erscheint zunächst wie eine sehr lange Zeit. Du wirst aber merken, dass diese Zeit schneller vorbeigeht, als Du vielleicht zu Beginn dachtest. Deswegen empfehlen wir, dass Du bereits einige Monate vor der Geburt Deines kleinen Wunders mit den Einkäufen beginnst. Natürlich benötigst Du nicht unbedingt alles vor der Geburt. Je mehr Du allerdings schon gekauft hast, desto entspannter ist die Zeit mit Deinem Baby.

Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort. Hier kommt es ganz drauf an, welche Ansprüche Du an die Erstlingsausstattung für Dein kleines Wunder hast. Laut einer Studie beläuft sich die Anschaffung der Babyprodukte allerdings schnell auf 1.300€. Um Dich hier ein wenig zu entlasten, bieten wir unsere Erstlingsausstattung Sets zu einem vorteilhaften Preis an.

Die absoluten Essentials für Dein Baby sind Bodys, Strampler, Schlafsäcke, Spucktücher, Mützchen, Söckchen, Windeln und Feuchttücher. Zur Orientierung haben wir eine PDF-Checkliste für Dich vorbereitet.

1. Kleidung: Babybody, Strampler und Co.

Dein Baby benötigt nach der Geburt keine stylischen Outfits mit aufwändigen Designs oder Stickereien. An dieser Stelle gilt: Weniger ist mehr. Achte also lieber darauf, dass die Kleidung aus hochwertigem, atmungsaktivem und kuschelig weichem Material besteht. Um die Bedürfnisse Deines Babys zu erfüllen, verwenden wir bei emma & noah ausschließlich zertifizierte Bio-Baumwolle aus nachhaltigem Anbau. Diese wird ohne Pestizide angebaut und ist besonders sanft zur zarten Babyhaut. Innerhalb unserer praktischen Sets für die Erstlingsausstattung werden die zeitlosen Bodys und Strampler von unseren einzigartigen und unverwechselbaren Baby Produkten im emma & noah Design.

Bei der Auswahl der passenden Kleidung für Dein Baby, solltest Du beachten, ob Dein Baby im Sommer oder im Winter geboren wurde. Du kannst aber nichts falsch machen, wenn du bereits einen Grundstock an Basic Bodys zuhause hast. Außerdem empfehlen wir Dir, dass du bereits ein paar Baby Schlafsäcke kaufst. Diese werden nämlich in den ersten Lebensjahren von Experten empfohlen, weil sie den Babyschlaf deutlich sicherer machen und dem plötzlichen Kindstod vorbeugen. Bei der Entwicklung unserer Kleidung haben wir allerdings nicht nur an die Babys gedacht, sondern auch an die Eltern. Alle Kleidungsstücke lassen sich kinderleicht an- und ausziehen und teilweise sogar öffnen. So wird dir das Wechseln der Kleidung um einiges erleichtert. Wir haben die wichtigsten Kleidungsstücke nochmal für Dich zusammengefasst:

Baby Erstaustattung - die Kleidung gehört dazu

Das Starter-Set für Babykleidung:

In unseren emma & noah Erstaustatter Sets sind die meisten dieser Produkte enthalten. Jetzt hier entdecken!

"Bevor man sich auf den Weg macht, um die passende Erstlingsausstattung zu kaufen, sollte immer berücksichtigt werden, zu welcher Jahreszeit das Baby auf die Welt kommt. Je nach Jahreszeit hat das Baby nämlich andere Bedürfnisse. Wenn Du das berücksichtigst, fällt Dir die Auswahl der richtigen Kleidung deutlich leichter und auch das Baby fühlt sich pudelwohl."

Aline Gallois

emma & noah

5 Gründe für eine Bio Erstaustattung aus Baumwolle

5 Gründe Baby Produkte aus Baumwolle zu kaufen

Die zarte Haut unserer Babys benötigt eine ganz besondere Pflege. Die Wahl der Produkte, mit welchem das Baby in Berührung kommt, sollte...

2. Babyschlaf – Alles für eine sichere Nacht

Ein guter Schlaf ist wichtig. Damit Dein Baby sicherer und entspannter durch die Nacht kommt, haben wir ein paar tolle Produktempfehlungen für Dich. Zunächst kommt es drauf an, wo das Baby schlafen soll. Vielleicht in einem eignen Bettchen oder einem Beistellbett? In jedem Fall haben sich abwaschbare Matratzen als sehr praktisch erwiesen. Kissen oder Decken benötigt Dein Baby nicht. Im Gegenteil! Experten raten davon ab, weil sie die Erstickungsgefahr erhöhen und somit auch den plötzlichen Kindstod begünstigen. Stattdessen solltest Du Deinem kleinen Schatz einen Babyschlafsack für die Nacht anziehen. Dieser kann das Gesicht nicht bedecken und bietet dennoch genügend Bewegungsfreiheit. So kommt Dein Baby sicher und kuschelig warm durch die Nacht.

Da besonders Neugeborene auch tagsüber sehr lange schlafen, empfehlen wir Dir ein Kuschelnestchen. So hast Du Dein Baby auch tagsüber immer in Deiner Nähe und verlierst es nicht aus den Augen. Dabei sollte Dein Baby auf dem Rücken liegen und es sollten keine weiteren Deckchen oder Kissen im Nestchen liegen. Viele Babys lieben es außerdem in einem Pucktuch gepuckt zu werden. Das spendet nochmal eine Extraportion Geborgenheit. Wenn Du magst, kannst Du auch noch eine Spieluhr mit angenehmen Melodien auf die Einkaufsliste setzen. Viele Babys kommen so leichter zur Ruhe. Das war’s aber auch schon fast – Baby brauchen nicht so viel. Hier nochmal die wichtigsten Produkte:

Das Starter-Set für die Nacht:

 

optional:

  • Babyphone
  • Nachtlicht
  • Spieluhr

Aus unserem Blog:

Wochenbett

Wochenbett - was genau bedeutet das eigentlich?

Es gibt noch immer viele frischgebackene Mütter, die manchmal nach nur wenigen Tagen oder Wochen nach der Geburt in ihren normalen Alltag zurückkeh...

Welche Schlafsackgröße braucht mein Baby?

Babyschlafsäcke werden immer beliebter und sind tolle Alternative zu einer Decke. Doch welche Schlafsackgröße ist überhaupt die richtige?

Sicherer Babyschlaf – wie geht das?

Es ist vielleicht einer der schönsten und glücklichsten Anblicke: ein friedlich schlafendes Baby. Einige Dinge sind für einen sicheren Babyschlaf jedoch zu beachten.

3. Alles für die Babypflege

Wenn das Baby da ist, beginnt der Wickelmarathon! Gerade am Anfang benötigt Dein kleines Wunder 6-10 Windeln am Tag. Wahnsinn, oder? Um das Wickeln angenehmer zu gestalten, legen sich viele Eltern eine Wickelkommode zu. Diese bietet nicht nur besonders viel Stauraum, sondern auch einen perfekten Platz zum Wickeln. Außerdem gehören Feuchttücher, Waschlappen und natürlich Windeln mit zu den absoluten Must-Haves. Damit Dein Baby angenehm liegt, empfehlen wir eine gemütliche und abwaschbare Wickelunterlage mit kuschelig weichem Bezug. Achte beim Kauf auf verstärkte Ränder, damit Dein Baby nicht in einem unbeobachteten Moment herunterfallen kann. Für die kälteren Monate kannst Du gerne eine Wärmelampe kaufen, damit sich Dein Schatz auch bei niedrigeren Temperaturen wohlfühlt und sich nicht erkältet. Neben der Wickelkommode bietet es sich an, einen geruchsundurchlässigen Windeleimer zu platzieren. Dein kleiner Fratz benötigt ja wie bereits erwähnt eine große Menge an Windeln.

Wovon Du nie genug haben kannst, sind Spucktücher! Diese sind im Babyalltag echte Allrounder und können in vielzähligen Situationen eingesetzt werden. Unsere emma & noah Spucktücher bestehen aus 100% Bio-Baumwolle und sind doppelt gewebt. Dadurch sind sie ganz besonders saugstark und langlebig. Aus diesem Grund dürfen diese Wundertücher in unseren Sets für die Erstlingsausstattung nicht fehlen.

Um Deine kleine Wasserratte zu Baden, hast Du mehrere Möglichkeiten. Entweder badest Du Dein Baby in einem Waschbecken oder aber in einer speziellen Babybadewanne. Wichtig ist dabei, dass die Wassertemperatur stimmt, weil Babyhaut sehr sensibel ist. Um die optimale Temperatur zu bestimmen, kannst Du ein Badethermometer einsetzen. Damit Deinem kleinen Wunder auch nach dem Baden noch kuschelig warm ist, kannst Du es in ein weiches Kapuzenhandtuch einwickeln. Die niedliche Kapuze sorgt für eine Extraportion Geborgenheit.

Das Starter-Set für die Babypflege:

  • Feuchttücher
  • Babyöl
  • Wickel und Wundcreme
  • Wind-und-Wettercreme
  • Sonnencreme LSF 50
  • Waschlappen
  • Babynagelschere
  • Babybürste
  • Evtl. Babybadewanne
  • Badethermometer
  • 2 Babyhandtücher (hier bei emma & noah)

4. Unterwegs mit dem Baby

Die erste Reise Deines Babys steht bereits wenige Tage nach der Geburt an: nach Hause! Für die Fahrt mit dem Auto braucht Dein kleiner Schatz eine Babyschale, welche mit einem Dreipunktgurt sicher auf dem Autositz befestigt wird. Für Spaziergänge an der frischen Luft braucht Ihr einen Kinderwagen oder eine Babytrage. Viele Eltern nutzen außerdem einen Fußsack, um das Baby kuschelig warm zu halten. Bei der Auswahl des passenden Fußsacks sollte jedoch immer die Jahreszeit berücksichtigt werden, um Frieren oder unnötiges Schwitzen zu vermeiden. Egal, wo es hingeht oder mit welchem Transportmittel ihr unterwegs seid: die Wickeltasche muss immer mit. Diese ist mit allem befüllt, was für das Wickeln unterwegs benötigt wird. Windeln, Feuchttücher, Babypuder, Wechselbody und ein paar Spucktücher.

Weil Babys die meiste Wärme über ihr kleines Köpfchen verlieren, sollte immer ein Mützchen mit dabei sein, wenn Ihr draußen unterwegs seid. Die Dicke sollte sich selbstverständlich an den Außentemperaturen orientieren, damit Dein Schatz optimal geschützt wird. Wenn es in den Urlaub geht, empfehlen wir die Anschaffung eines Reisebettchens.

Das Starter-Set für die Reise:

  • Kinderwagen mit Regen- und Sonnenschutz
  • Fußsack
  • Wickeltasche
  • Windeln und Feuchttücher
  • Wechselkleidung, Spucktuch (hier bei emma & noah)
  • Babyschale fürs Auto
  • evtl. Reisebettchen

Aus unserem Blog:

Urlaub mit Baby

Urlaub mit Baby - was solltest du alles beachten?

Babys und Kleinkinder sind kein Grund, um auf einen Urlaub zu verzichten. Im Gegenteil: Ein gemeinsamer Urlaub verbindet und schafft wertvolle Erin...

Flug mit dem Baby

6 Tipps für einen stressfreien Flug mit Baby

Die Sommerferien rücken immer näher, und viele Familien möchten während dieser Zeit gerne verreisen. Dabei kommt es nicht selten vor, dass je nach ...

Wickeltasche für die Reise

Wie du die typischen Fehler beim Wickeltaschenkauf verhinderst

Wickeln außer Haus kann frisch gebackene Mamas und Papas schnell nervös machen. Egal ob im Kofferraum, auf öffentlichen Toiletten oder einer Parkba...

5. Stillen mit dem passenden Zubehör

Wir können Dir verraten, dass Dein Baby sehr hungrig sein wird und daher häufig an die Brust möchte. Wenn Du vorher noch nie gestillt hast, ist es also umso wichtiger, dass Du Dich richtig vorbereitest und das passende Zubehör zur Hand hast. Mit ein wenig Geduld wird Dir das Stillen gelingen und die innigen Momente mit Deinem kleinen Wunder können in vollen Zügen genossen werden.

Damit Du Deinem Schatz auch ganz spontan die Brust geben kannst, wenn er danach verlangt, empfehlen wir Dir Still-BHs. Diese haben einen super praktischen Öffnungs-Klipps, welchen Du ganz schnell und unkompliziert aufmachen kannst. Obenrum kannst Du dann zusätzlich Oberteile tragen, die stillfreundlich sind und sich einfach öffnen lassen. Hiermit meinen wir beispielsweise Blusen, Strickjacken oder T-Shirts mit Knöpfen. Da ab uns zu auch mal etwas Muttermilch aus der Brust hinausläuft, kannst Du Stilleinlagen in Deinen Still-BH legen. Diese können die überschüssige Milch problemlos aufnehmen. Das ist beispielsweise manchmal bei längeren Stillpausen der Fall.

Weil beim Stillen schnell etwas Flüssigkeit daneben gehen kann, bieten sich saugfähige Spucktücher optimal an. Unsere emma & noah Spucktücher sind im Vergleich zu herkömmlichen Spucktüchern besonders saugstark, weil sie doppelt gewebt sind. Du kannst Spucktücher aber auch noch auf viele andere Weisen im Babyalltag einsetzen.

Unsere absolute Empfehlung für die Erstlingsausstattungsliste ist ein Stillkissen. Dieses erleichtert Dir das Stillen enorm, weil es Deine Arme und den Rücken entlastet und das Stillen so deutlich angenehmer wird. Durch die hohe Stützkraft der Füllung kannst Du außerdem unterschiedliche Stillpositionen ganz bequem einnehmen. Du kannst ein Stillkissen übrigens auch bereits vor der Geburt perfekt als Seitenschläferkissen verwenden.

Durch das häufige Anlegen können leider auch Deine Brustwarzen schmerzen. Deswegen lohnt es sich, wenn Du Dir eine Brustwarzenpflege kaufst, um deine Brustwarzen ausreichend zu pflegen und um vorzubeugen, dass sie rissig werden. Abschließend ist eine Milchpumpe ein hilfreiches Zubehör, welches Dir hilft, Deine überschüssige Milch abzupumpen. Milchpumpen gibt es in manuellen und elektrischen Varianten.

Das Starter-Set für das Stillen:

  • 2-3 Still BHs
  • Mindestens 2 stillfreundliche Oberteile
  • Weiche Still-Einlagen
  • Spucktücher (hier bei emma & noah)
  • Stillkissen
  • Brustwarenpflege
  • Eventuell eine Milchpumpe